Baltikum

Baltikum – die drei Länder Litauen, Lettland und Estland am “mare balticum”, der Bezeichnung der Ostsee aus dem Mittelalter.

Die Länder sind uraltes Europa. Schon im Mittelalter wollte der deutsche Ritterorden diese Gegend mit der katholischen Religion beglücken. Das Baltikum war vielfach umkämpft und stand unter wechselnden Herrschern aus Skandinavien, Rußland und Zentraleuropa.

Heute sind es drei eigenständige Staaten mit drei unterschiedlichen Sprachen, die weit entfernt sind von den Sprachen, die wir auf unseren bisherigen Reisen durch Europa kennengelernt haben. Die Fähre bringt uns über die Ostsee nach Kleipeda in Litauen. Dann geht es in der Nähe der östlichen Grenzen bis hoch nach Estland und dann in Ostsee-Küstennähe wieder nach Süden.

Video Starten durch Klicken.